Standard im programmatischen Radiomarkt: audio CC und adremes verknüpfen Systeme miteinander

October 23, 2018

Standard im programmatischen Radiomarkt: audio CC und adremes verknüpfen Systeme miteinander

 

Düsseldorf und Hamburg, den 23.10.2018

Die beiden Adtech-Unternehmen gaben heute bekannt, das SSP von adremes und das DSP von audio CC verknüpft zu haben. Hierdurch wird die Basis gelegt, dass werbetreibende Unternehmen und Agenturen zusätzlich zu den anderen bestehenden Wegen nun auch über die Software von audio CC einen Großteil der deutschen Privatradiosender programmatisch buchen können.

Der Düsseldorfer Adtech-Anbieter audio CC bietet mit AdPerform eine spezielle Software (DSP), über die es möglich ist, programmatisch Audio-Kampagnen zu buchen. Dabei bietet das DSP in Deutschland erstmals auch Zugriff auf Werbeflächen im klassischen Radio.

Durch AdPerform ist es möglich, Radiokampagnen in Sekundenschnelle zu buchen und abhängig von Echtzeitdaten, wie der Verkehrslage oder dem Wetter, auszusteuern.

Bislang war es über das DSP von audio CC möglich, Radiospots bei einer großen Auswahl an Online- Audio-Angeboten sowie bei über 20 klassischen Radiosendern zu schalten. Dieses Angebot verbreitet sich nun stark durch die Schnittstelle zu adremes.

adremes unterstützt mit den eigenen Produkten Radiosender darin, Werbung programmatisch auszuliefern und stellt dafür über ein spezielles SSP den Zugang zu einem Adserver sowie das Buchungsoptimierungstool adremes.optimizer bereit. Hierzu automatisiert das Unternehmen die Prozesse beim Sender und verschafft diesem die Option, Spots automatisiert kurz vor Ausstrahlung in den Werbeblock zu integrieren.

Matthias Mroczkowski, Chief Sales Officer von audio CC, erklärt: „Die Zusammenarbeit ermöglicht, dass sich im noch jungen Markt keine technische Silos entwickeln. Wir legen hiermit die Basis, dass Mediaagenturen und Werbekunden die Option erhalten, bei einem Großteil der deutschen privaten Radiosender programmatisch Werbung zu buchen.“

Ohne Rücksprache lassen sich jedoch auch in der programmatischen Welt Werbespots nicht einfach im Radio on Air bringen. Hierzu Dr. Nico Aprile von adremes: „Ich freue mich, dass mit der Anbindung von audio CC die Optimierung des Absatzes der Radiowerbung um eine weitere Option wächst. Durch eine zusätzliche adremes-Lizenz des Publishers wird dem Werbetreibenden über das System von audio CC ermöglicht, direkte Buchungen vorzunehmen.“

 

Über audio CC

Das Unternehmen audio content & control (kurz audio CC) positioniert sich als innovatives Technologie-Unternehmen in der Radiobranche. Es entwickelte mit AdPerform in den letzten Jahren eine Planungssoftware, die den Mediaplaner durch eine künstliche Intelligenz unterstützt. Gleichzeitig betreibt das Unternehmen auch eine programmatische Buchungsplattform. Hierbei verknüpft audio CC Radiosender direkt mit den Agenturen und Werbetreibenden und ermöglicht es, dass Radiospots in Echtzeit gebucht werden können. In Kombination mit Echtzeitdaten lassen sich so ganz neue Kampagnenideen umsetzen.

 

Über adremes

adremes steht für Digitalisierung, Automatisierung, Echtzeit-Kommunikation, data driven advertising und für eine Vernetzung aller Marktteilnehmer der Audio-Werbewirtschaft. adremes bietet die Möglichkeit, das volle Potenzial von Audio in linearen wie auch digitalen Umgebungen auszuschöpfen. adremes ist die einzige Kommunikations- und Handelsplattform für Radio- und Audio-Werbung sowie Audio-Content mit direkter Anbindung der Werbeinventare und der Ausspielwege aller Publisher. adremes verbindet direkt, dynamisch und in Echtzeit alle Werbeinventare und Audio-Ausspielwege mit dem Markt, d. h. Vermarktern, Mediaagenturen, Werbetreibenden. adremes ist mit einer SSP (Supply Side Platform) für rein digitale Medien vergleichbar und schafft alle Voraussetzungen, um Programmatic Advertising im linearen Audio-Umfeld zu realisieren. Einzelne Werbeplätze werden direkt, flexibel und in Echtzeit angefragt, verhandelt und gebucht – bei einem oder bei gleichzeitig mehreren Publishern. Werbespots und Audio-Content lassen sich über adremes automatisch zur Ausspielung bringen. Die Regeln für den automatisierten Handel legen die Vertragspartner individuell und unabhängig fest. Abfrage und Buchung von Werbeinventaren sowie die Ausspielung des Audiocontents können dank der Vielfalt an Daten (Wetter, Sport, Programmumfeld, u.v.m.) und eines flexiblen Regelsystems voll automatisiert erfolgen. Dynamische, datenbasierte Werbekampagnen und automatischer Einkauf werden mit adremes Realität. adremes wird als cloudbasierte Dienstleistung (Software as a Service) angeboten. Der Fokus lag zunächst auf den Werbegeschäften rund um lineare Audio-Programme (FM und DAB+). Die Adaption von adremes auf alle digitale Audio-Kanäle sowie die Anbindung an DSP-Plattformen hat das adremes-Team bereits in Angriff genommen.

Das adremes-Team besteht aus Fachleuten der Bereiche Broadcast Audio, Online-Audio, Ad Technology etc. Gegründet wurde das in Hamburg ansässige Unternehmen im Jahr 2014.
www.adremes.com

 

Pressekontakt audio CC

Matthias Mroczkowski

Tel. 0211 / 416633 – 21

m.mroczkowski@audio-cc.com

 

Pressekontakt adremes

Gunnar Lahmann

Tel. 040 / 41910699-39

lahmann@adremes.com